Politik : ARD außer Kontrolle?

-

Berlin Nach den Affären um Schleichwerbung, Schmiergelder und gekaufte Programme sowie neuen Vorwürfen gegen die ARD geraten die Kontrollgremien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in die Kritik. Ex-RTL-Chef Helmut Thoma sagte dem Tagesspiegel, die Landesmedienanstalten sollten auch ARD und ZDF überwachen. Grietje Bettin, medienpolitische Sprecherin der Grünen, forderte, das gesamte Werbe- und Aufsichtssystem der Öffentlich-Rechtlichen, also auch das der Rundfunkräte, zu überprüfen. Am Freitag war bekannt geworden, dass Winfried Mohren, der suspendierte Sportchef des MDR, rund 150000 Euro von Firmen für die Ausstrahlung spezieller Sportveranstaltungen erhalten haben soll.meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben