• Atomkraft soll sicherer werden: Umweltministerium macht Biblis-Betrieb von 20 Auflagen abhängig

Politik : Atomkraft soll sicherer werden: Umweltministerium macht Biblis-Betrieb von 20 Auflagen abhängig

Das älteste deutsche Atomkraftwerk Biblis A soll mit insgesamt 20 Nachrüstungsmaßnahmen sicherer gemacht werden. Wie das Bundesumweltministerium am Mittwoch in Berlin erklärte, geht es bei dem Programm vor allem um eine höhere Erdbebensicherheit und eine bessere Beherrschung von Störfällen. Damit setze die Regierung Vereinbarungen aus dem Atomkonsens mit der Energiewirtschaft vom Juni um. Der hessische Umweltminister Wilhelm Dietzel (CDU) sprach dagegen von einer Aufkündigung der Konsensvereinbarungen.

1991 hatte die hessische Atomaufsicht für den Weiterbetrieb des Kraftwerks insgesamt 55 Auflagen erteilt. Davon wurden bislang 13 abgearbeitet, 20 weitere folgen mit den jetzt beschlossenen Nachrüstungen. Ein weiteres Maßnahmenpaketwird es geben, wenn der Betreiber RWE sich entschieden hat, wie lange das Kraftwerk noch am Netz bleiben soll. Nach den im Atomkonsens getroffenen Vereinbarungen darf Biblis A noch bis 2008 Strom produzieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben