Politik : Atomkraftwerk Biblis bleibt vorerst abgeschaltet

Berlin (dpa).

Berlin (dpa). Der hessische Atomreaktor Biblis B geht bis auf weiteres nicht wieder ans Netz. Er soll laut Bundesumweltministerium erst wieder anfahren, wenn geklärt ist, wieso im Kühlkreislauf des Reaktors der Rostschutz defekt ist. In Baden-Württemberg geht indes der Block I des Kraftwerks Philippsburg am Wochenende wegen eines defekten Ventils vom Netz. Nach einer Sicherheitspanne im August war Anfang Oktober bereits Block II heruntergefahren worden. Die Landtags-SPD forderte Baden-Württembergs Umweltminister Ulrich Müller (CDU) wegen Verzögerungen bei der Aufklärung zum Rücktritt auf. Bundesumweltminister Jürgen Trittin will mit Betreibern der deutschen Atomkraftwerke über ein schnelleres Abschalten von älteren Anlagen verhandeln. Dazu müsse aber die Änderung des Atomgesetzes abgewartet werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar