Update

Atomstreit : Demonstranten im Iran stürmen britische Botschaft

Vor kurzem hatte das iranische Parlament die Ausweisung des britischen Botschafters beschlossen. Demonstranten gehen nun noch einen Schritt weiter.

Iranische Demonstranten stürmen die britische Botschaft in Teheran.
Iranische Demonstranten stürmen die britische Botschaft in Teheran.Foto: AFP

Mehrere hundert iranische Demonstranten haben am Dienstag nach Berichten iranischer Medien eine zweite diplomatische Einrichtung Großbritanniens in
Teheran gestürmt. Wie die Nachrichtenagentur Irna meldete, befinden sich auf dem Gelände im Norden der iranischen Hauptstadt Gästehäuser für britische Diplomaten sowie deutsche, britische und französische Schulen.

Kurz zuvor hatten Demonstranten aus Protest gegen britische Sanktionen bereits die britische Botschaft in Teheran gestürmt. Sie drangen auf das Grundstück der Vertretung vor und entfernten die britische Flagge, wie ein AFP-Reporter berichtete. Das Parlament in Teheran hatte wegen neuer britischer Sanktionen im Atomstreit mit dem Iran jüngst die Ausweisung des Londoner Botschafters beschlossen.

Vor rund drei Wochen hatte die Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) die Befürchtung geäußert, Iran habe jahrelang an einem geheimen Atomwaffenprogramm gearbeitet. Wegen dieses alarmierenden IAEA-Berichts hatten die USA, Großbritannien und Kanada am Montagabend ihre Sanktionen gegen den Iran verschärft. (AFP)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

37 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben