Politik : Attas Freund bestreitet Teilnahme an Anschlägen

-

Hamburg (dpa). Im weltweit ersten Prozess um die Anschläge vom 11. September hat der mutmaßliche TerrorHelfer Mounir Al-Motassadeq jede Beteiligung an der Vorbereitung bestritten. Die Staatsanwaltschaft nannte Motassadeq den „Statthalter“ der Hamburger Terrorzelle um Mohammed Atta. Motassadeq ist wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Beihilfe zum Mord in mindestens 3116 Fällen angeklagt.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben