Politik : Auch Pensionäre sollen vollen Pflegebeitrag leisten

-

(dpa). Auch pensionierte Staatsdiener sollen künftig den vollen Beitrag zur Pflegeversicherung leisten. Das Bundesinnenministerium bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der „Süddeutschen Zeitung“. Nach einem Grundsatzbeschluss des Kabinetts werde derzeit geprüft, wie die Auswirkungen der jüngsten Rentenreform auf die Pensionäre übertragen werden können, sagte der Sprecher. Die Rentner müssen seit dem 1. April für die Pflegeversicherung statt wie bisher 0,85 Prozent den vollen Beitrag in Höhe von 1,7 Prozent zahlen. Bei den Pensionären wird offenbar über verschiedene Modelle nachgedacht: eine einmalige Jahreszahlung, eine weitere Kürzung des Weihnachts und Urlaubsgeldes oder eine Kompensation mit der nächsten Besoldungs- und Pensionserhöhung, die am 1. August fällig wird.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben