Politik : Aus 16 mach 9, 10, 11

-

Sechzehn Bundesländer gibt es. Aber Landesbanken gibt es nur noch neun – schwächere Länder schlupften in Finanzdingen gern bei stärkeren unter. Neun Hauptverwaltungen hat auch die Bundesbank. Die Länderneugliederungsmodelle gehen von neun bis zwölf Ländern aus. Als Vorbild wird gern auf die ARD-Struktur verwiesen: Es gibt neun Sender (es wären noch weniger, wenn nicht Bremen und das Saarland an ihren Minisendern hartnäckig festhielten). Ein weiteres Vorbild könnte die Deutsche Bahn sein: Sie gliedert ihren Betrieb in neun Regionen. Und auch von den Gewerkschaften kann man lernen: Der DGB hat neun Bezirke. Da gibt es den Nordstaat schon, und Bremen und das Saarland sind mit Niedersachsen und Rheinland-Pfalz vereint. afk

0 Kommentare

Neuester Kommentar