Politik : Aus für Chipfabrik

Milliardenprojekt vor der Insolvenz

-

Potsdam (Tsp). Das Milliardenprojekt Chipfabrik Frankfurt (Oder) ist offenbar endgültig gescheitert. Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns (CDU) sagte am Donnerstag in Potsdam, die Bedingungen für die beantragte BundLandesbürgschaft für einen Kredit in Höhe von 650 Millionen Euro seien nicht zu erfüllen. Als Ursache für das Scheitern des Großprojekts, bei dem mehr als 1000 Arbeitsplätze entstehen sollten, nannte Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) unter anderem die veränderte Marktlage. Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) sieht im Scheitern der Chipfabrik eine „bittere Enttäuschung“.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar