AUSLANDSTÜRKEN : Wahl in Deutschland

Türken in Deutschland sollen erstmals in der Bundesrepublik ihre Stimme für eine türkische Wahl abgeben können. Wie die Nachrichtenagentur Anadolu meldete, berieten Diplomaten und Vertreter des türkischen Wahlamtes in Köln darüber, wie dies für die Wahl des neuen Präsidenten im August 2014 organisiert werden soll. Bisher mussten Wähler zur Stimmabgabe in die Türkei reisen. Laut Anadolu sank die Wahlbeteiligung von Auslandstürken wegen dieser Regelung auf nur noch fünf Prozent. In Deutschland leben 1,3 Millionen Wahlberechtigte; das ist die Hälfte aller türkischen Auslandswähler. AFP

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben