Politik : Außenpolitische Kurzmeldungen: Australien gegen Kyoto und weitere Nachrichten

weitere Nachrichten

Canberra (AP). Australien wird das Klimaschutzabkommen von Kyoto möglicherweise nicht ratifizieren. Die Beschlüsse seien angesichts der Absage der USA hinfällig, sagte der australische Umweltminister Hill. Australien werde das Kyoto-Protokoll nicht vor den USA ratifizieren.

Parlament für Chatami

Teheran (AFP). Eine überwältigende Mehrheit des iranischen Parlaments hat den reformorientierten Präsidenten Mohammed Chatami zur Kandidatur für eine zweite Amtszeit im Juni aufgefordert. Ein Vertrauter des Präsidenten hatte den konservativen Kräften zuvor vorgeworfen, sie wollten Chatami von einer weiteren Kandidatur abhalten.

Talibanführer gestorben

Kabul (AP). Mullah Mohammed Rabbani, einer der bedeutendsten Führer der afghanischen Taliban, ist im Alter von 44 Jahren an Krebs gestorben. Der Hardliner Rabbani stand an der Spitze des regierenden Ministerrats und galt nach Militärführer Mohammed Omar als mächtigster Mann der Taliban. Sein letzter öffentlicher Auftritt liegt mehr als ein Jahr zurück.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben