Politik : Australien wird die internationale Ordnungsmacht anführen

Der UN-Sicherheitsrat hat am Mittwochmorgen in New York das Eingreifen einer internationalen Schutztruppe in Ost-Timor gebilligt. Mit der einstimmig verabschiedeten Resolution erteilte der Rat der Truppe das Mandat, in dem von pro-indonesischen Milizen terrorisierten Gebiet für Frieden und Sicherheit zu sorgen. Der Entwurf der Resolution war von Großbritannien eingebracht worden. Australien, das von den UN mit dem Kommando der Schutztruppe beauftragt wurde, will die ersten seiner 4500 zugesagten Soldaten am Wochenende in Marsch setzen. Der indonesische Militärbefehlshaber in Ost-Timor,Syahnakri, erklärte nach der Entscheidung des Sicherheitsrates, er wolle der Schutztruppe das Kommando übergeben. Am Mittwoch waren in der ost-timorischen Hauptstadt Dili deutlich weniger pro-indonesische Milizen auf den Straßen zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben