Politik : Bagdad will Raketen angeblich zerstören Bush: Machtwechsel hilft Region

-

Kairo (dpa). Der irakische Präsident Saddam Hussein will der von UNChefinspekteur Hans Blix geforderten Zerstörung der Raketen vom Typ Al-Samoud-2 angeblich doch zustimmen. Die ägyptische Agentur Mena berichtete, irakische Quellen in Bagdad hätten dies bestätigt. Zuvor hatte US-Präsident Bush in Washington gesagt, ein militärisch erzwungener Machtwechsel im Irak sei eine Chance zur Demokratisierung im gesamten Nahen Osten.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben