Politik : Bahn verkauft zu teure Tickets

Ergebnis der Stiftung Warentest

-

Berlin (brö/hej). Nur in jedem zweiten Fall bekommt ein Kunde am Bahnschalter oder Telefon den günstigsten Fahrpreis genannt. Dieses neue Testergebnis hat die Stiftung Warentest am Donnerstag mitgeteilt. Neben einer besseren Beratung fordern Verbraucherschützer auch Änderungen am Preissystem. ProBahn-Sprecher Holger Jansen mahnte eine Senkung der Stornogebühren bei „Plan & Spar“-Billigtickets an. Bisher können nur Bahncard-Inhaber mit einer Zusatzversicherung die Stornokosten senken.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben