Politik : Bankenchefs droht Millionenklage

Gutachten zu Berliner Aubis-Affäre

-

Berlin (Tsp). Führende Manager der Berliner Bankgesellschaft haben neuen Gutachten zufolge bei der Vergabe von Krediten gegen Vorschriften und Gesetze verstoßen. Das Unternehmen, das die Expertisen in Auftrag gegeben hatte, erwägt deshalb Schadenersatzklagen in Höhe von insgesamt zwölf Millionen Euro. Davon könnte auch der frühere Chef der BerlinHyp Klaus Landowsky betroffen sein. Der Entwurf einer solchen Klage sowie ein begleitendes Gutachten von Wirtschaftsprüfern liegen dem Tagesspiegel vor.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben