Politik : Bausteine

NAME

Das am Donnerstag in Walldorf festgenommene türkisch-amerikanische Paar war nach Informationen des Tagesspiegels nicht in der Lage, am 11. September einen Anschlag zu verüben. Schäuble hatte verkündet, die Polizei habe ein Attentat vereitelt. Das Paar hatte jedoch erst 380 Gramm Schwarzpulver hergestellt, auch passten die entdeckten Zünder nicht zu den Behältern, die als Bomben eingesetzt werden sollten. Experten vermuten, mit dem „Erfolg“ kurz vor dem 11. September sollte verdeckt werden, dass den Ermittlern der Zugriff erst sieben Wochen nach einem Hinweis gelang. Zudem sollte der Festgenommene bereits Ende 1999 wegen Drogenhandels ausgewiesen werden. Dies scheiterte damals, wie ein Sprecher des Karlsruher Regierungspräsidiums bestätigte, an einem Formfehler. fan

0 Kommentare

Neuester Kommentar