Politik : Beck: Rasiert und geduscht gibt’s auch einen Job

-

Wiesbaden - SPD-Chef Kurt Beck hat einem Arbeitslosen Tipps für die Jobsuche gegeben. Nach einem Bericht des „Wiesbadener Tagblatts“ riet er einem Arbeitslosen: „Wenn Sie sich waschen und rasieren, finden Sie auch einen Job.“ Der Mann hatte lautstark auf seine Situation aufmerksam gemacht. „S’Lebbe iss doch wies iss“, habe Beck seine Reaktion kommentiert. Der 37-jährige Arbeitslose versprach, sich zu waschen und zu rasieren. Dafür müsse Beck ihm einen Termin in der Mainzer Staatskanzlei verschaffen. Ein SPD-Sprecher sagte, wenn der Mann sich melde, „wird ihm Kurt Beck helfen, einen Job zu finden“. dpa/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar