Politik : Beckenbauers Wahl

-

Am Wochenende überraschte Fußball Idol Franz Beckenbauer mit einem kurzen Spot im ukrainischen Fernsehen . Darin machte sich der Cheforganisator der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland für die Demokratiebewegung in Kiew stark. Befragt zu seiner Aktion sagte Beckenbauer am Montag: „Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, für Freiheit und korrekte Wahlen einzutreten.“ Nach Informationen aus Beckenbauers Umfeld geht der Spot auf eine Initiative von Wladimir Klitschko zurück. Der Box-Star hatte ebenso wie die Sängerin Ruslana für Reformen in der Ukraine geworben und war aus Solidarität zu den Demonstranten nach Kiew gereist. ide

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben