Politik : Bei Halleneinsturz in Polen viele Tote und Verletzte

-

Kattowitz/Berlin - Beim Einsturz des Daches einer Messehalle im oberschlesischen Kattowitz sind am Samstag „einige Dutzend“ Menschen getötet worden. Das berichtete ein Behördensprecher am Abend im polnischen Nachrichtensender TVN 24. Mehr als hundert Verletzte wurden bis 21 Uhr bereits in die umliegenden Krankenhäuser gebracht, berichteten Einsatzkräfte. In der Halle, einer Stahlkonstruktion, hielten sich zum Zeitpunkt des Unglücks zwischen 500 und 1000 Besucher einer internationalen Brieftaubenschau auf. Viele waren am späten Abend bei Temperaturen von minus 15 Grad noch verschüttet. Die Bundesregierung versuchte am späten Abend zu klären, ob es auch deutsche Opfer gegeben hat. Die ARD hatte berichtet, unter den hunderten Verschütteten könnten auch Deutsche sein, die als Aussteller auf der Messe waren.dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar