Politik : Bei Razzia in rechter Szene Sprengstoff gefunden

-

(dpa). Die Polizei hat bei einer bundesweiten Razzia in der rechtsextremen Szene ein umfangreiches Waffenarsenal sichergestellt, darunter auch 500 Gramm Plastiksprengstoff. Ein 26Jähriger aus Hoyerswerda wurde vorläufig festgenommen, wie die Polizei in Bautzen am Freitag berichtete. Bundesweit seien 72 Beamte im Einsatz gewesen: In Hoyerswerda, im baden-württembergischen Ludwigsburg und in Großräschen in Brandenburg. Die Polizei beschlagnahmte auch 2500 Stück Munition, Übungsgranaten und vier aus Tschechien illegal eingeführte Waffen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar