Politik : Belgische Rechtsextreme im Umfragehoch

-

(dpa). Knapp vier Monate vor den Parlamentswahlen in Belgien haben Meinungsforscher wachsende Unterstützung des rechtsextremen „Vlaams Blok“ im nördlichen Landesteil Flandern ermittelt. Die fremdenfeindliche Partei kommt einer am Montag veröffentlichten Umfrage zufolge auf 18,1 Prozent der Stimmen und baut ihre Position als drittstärkste politische Kraft aus. Vor vier Jahren hatten 15,3 Prozent der Flamen für den „Vlaams Blok“ gestimmt.

Die rechtsgerichtete „Front National“ in der französischsprachigen Wallonie kann nach der jüngsten Umfrage ebenfalls zulegen: Mit 6,9 Prozent würde die Partei die neu eingeführte Fünfprozenthürde überspringen. Die regierende Koalition aus Liberalen, Sozialisten und Grünen könnte aber ihre Arbeit nach dem Wahlgang am 18. Mai fortsetzen. In Belgien treten in den einzelnen Landesteilen verschiedene Parteien an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben