Berlin : Senatsmehrheit wächst wieder

Personalkarussell im Berliner Senat: Nachdem die Regierungsmehrheit wegen eines Wechsels von der SPD zu den Grünen wackelte, wechselt nun die Abgeordnete Bilkay Öney in die andere Richtung - und stärkt damit die Koalition.

BerlinAufatmen für den Regieren Bürgermeister Berlins: Die Mehrheit des rot-roten Senats von Klaus Wowereit wächst wieder. Vor wenigen Tagen erklärte die ehemalige SPD-Abgeordnete Canan Bayram ihren Wechsel zu den Grünen. Kurzzeitig regierte Wowereit mit einer hauchdünnen Mehrheit von nur einer Stimme. Nun wechselt die Grünen-Abgeordnete Bilkay Öney zu den Sozialdemokraten, und baut damit die Mehrheit wieder auf drei Stimmen aus.

Unklar ist, wie sich der Linken-Abgeordnete Carl Wechselberg verhalten wird. Er hat einen Austritt aus der Partei angekündigt, wollte aber Mitglied der Fraktion bleiben, um die Regierungsmehrheit nicht zu gefährden. Die Opposition forderte bereits Neuwahlen, die nächste Wahl ist eigentlcih erst für 2011 angesetzt. (mm/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar