Politik : Berliner Koalition für Pflichtfach Werteunterricht

-

Berlin In der Diskussion um den Werteunterricht ist sich die Berliner Koalition einig und kommt den Kirchen entgegen: Die Fraktionen von SPD und PDS wollen ein neues Pflichtfach einrichten. Die Kirchen sollen weiter Zuschüsse für die Erteilung von Religionsunterricht in der jetzigen Höhe bekommen. Das erklärten beide Fraktionen. Die Koalition hatte zunächst geplant, die Zuschüsse zu kürzen oder ganz zu streichen, um das neue Fach zu finanzieren. Trotz der Zusage fordern die Kirchen die Einführung eines Wahlpflichtfachs, bei dem die Schüler zwischen Lebenskunde/Ethik/Religion und Religionsunterricht wählen können. clk

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben