Politik : Berlins neuer Flughafen öffnet frühestens 2011

-

Berlin Der neue Flughafen in Schönefeld kann erst 2011 eröffnet werden. Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft gab die Verzögerung um ein Jahr am Mittwoch nach einer Sondersitzung bekannt. Vor zwei Wochen hatte das Bundesverwaltungsgericht in einer Eilentscheidung einen vorläufigen Baustopp für das Projekt verfügt. Ob der Airport überhaupt gebaut werden darf, will das Gericht im ersten Halbjahr 2006 entscheiden. Der Aufsichtsrat beschloss dennoch, die schon begonnenen bauvorbereitenden Maßnahmen fortzusetzen. Dazu gehören Bodenuntersuchungen, der Bau einer Sickeranlage und Abrissarbeiten. FDP und Grüne bezweifelten am Mittwoch erneut, dass – unabhängig von den juristischen Problemen – die Finanzierung des Flughafens Schönefeld gesichert ist. za

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben