Politik : Bester Mai seit 1990 auf dem Arbeitsmarkt

-

Berlin - Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt ist unerwartet deutlich ausgefallen. Bundesweit waren im Mai 4,535 Millionen Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 255 000 weniger als im April. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist das der stärkste Rückgang der Arbeitslosenzahl in einem Mai seit der Wiedervereinigung. „Die Arbeitslosigkeit ist überraschend stark gesunken“, sagte BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise. Es gingen aber immer noch Arbeitsplätze verloren. Mit einer Trendwende rechnet die Behörde im Sommer. Im Vergleich zum Vorjahr waren 349 000 Arbeitslose weniger registriert. Die Bundesagentur führt dies auch auf „entlastende Effekte“ von Hartz IV zurück.ce

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar