Politik : Betriebsrat gegen Sparen bei Verdi Mitarbeiter: Kein Gehaltsverzicht

-

Berlin (Tsp). Die Sparpläne der Gewerkschaft Verdi beim Personal werden von deren Betriebsrat abgelehnt. Betriebsratschef Bajohr sagte dem Tagesspiegel, die Pläne seien mit dem Sozialplan nicht vereinbar. Die Gewerkschaftsspitze erwägt unter anderem einen Verzicht auf das 13. Gehalt und das Urlaubsgeld. Der Berliner Vorstoß für Öffnungsklauseln bei der Beamtenbesoldung steht derweil möglicherweise vor dem Aus. Der Stuttgarter Ministerpräsident Teufel (CDU) will die Unionsländer für einen moderateren Plan gewinnen, der Vorschlägen des Beamtenbundes entgegenkommt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar