Politik : Bin Laden beschimpft arabische Führer

-

(dpa). Arabischen Medien ist ein weiteres angeblich vom Terroristenführer Osama bin Laden stammendes Tonband zugespielt worden. Darin beschimpft dieser die arabischen Führer und warnt vor angeblichen USPlänen zur Aufspaltung der arabischen Welt. Der Sender „Al Dschasira“ spielte das Band am Sonntag ab. Die bin Laden zugeschriebene Stimme ging mehrere arabische Staatschefs wegen ihrer Zusammenarbeit mit den USA an. Sie seien die „Karsais“ von Katar, Kuwait und Saudi-Arabien, sagte sie in Anspielung auf den afghanischen Staatschef Hamid Karsai und dessen Machtübernahme nach der Vertreibung der Taliban- und Al-Qaida-Kämpfer. Auf dem Band droht die Stimme mit neuen Terroranschlägen gegen US-Ziele.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben