Politik : Bin-Laden-Stellvertreter ruft im TV zum Kampf

-

(dpa). Arabische Fernsehsender haben ein neues Tonband ausgestrahlt, auf dem angeblich der Stellvertreter von Terroristenanführer Osama bin Laden zu neuer Gewalt gegen die „Feinde des Islam“ aufruft. Sollte das am Sonntagabend von Al Dschasira und Al Arabija gesendete Tonband authentisch sein, würde es beweisen, dass sich die Spitze des Terrornetzwerks Al Qaida noch immer mit Propaganda aktuell aus dem Untergrund melden kann. Denn der Sprecher nimmt auf Ereignisse Bezug, die erst wenige Wochen zurückliegen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben