Politik : Birthler: Wallraff war als Stasi-Mitarbeiter erfasst

-

(ide/ber). Nach neuesten Erkenntnissen der GauckBehörde war der Schriftsteller Günter Wallraff als „Inoffizieller Mitarbeiter“ (IM) der DDR-Staatssicherheit erfasst. Wie Behördenchefin Marianne Birthler dem Tagesspiegel bestätigte, gebe es „ernstzunehmende Hinweise“ darauf, dass der Autor für den Geheimdienst „aktiv tätig war“. Demnach sei Wallraff zwischen 1968 und 1971 als IM mit dem Decknamen „Wagner“ registriert worden. Bisher hatte Wallraff eine wissentliche Mitarbeit bestritten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben