Politik : Bonner CDU-Chef tritt wegen Spenden zurück

-

(dpa). Der Bonner CDUChef Helmut Hergarten (51) tritt wegen der Spendenaffäre seiner Partei zurück. Das teilte die CDU in Bonn am Montag mit. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Hergarten wegen des Verdachts der Untreue und des Betrugs. Fahnder hatten in der vergangenen Woche Büroräume von Partei und Fraktion sowie die Privatwohnung Hergartens durchsucht. Bei den Ermittlungen geht es um 120 000 Mark (61 355 Euro) an Spendengeldern aus dem Jahr 1999, die möglicherweise unrechtmäßig eingingen oder verbucht wurden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben