Politik : Bossi droht mit Austritt aus Italiens Regierung

-

(dpa). Der Parteichef der norditalienischen Partei Liga Nord, Umberto Bossi, hat mit dem Austritt aus der Regierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi gedroht. Sollte innerhalb von zwei Wochen das vereinbarte Reformprogramm nicht umgesetzt werden, werde seine Partei die Zusammenarbeit aufkündigen, sagte Bossi nach Medienberichten vom Donnerstag. Berlusconis MitteRechts-Regierung hätte jedoch auch ohne die Liga Nord eine Mehrheit in beiden Parlamentskammern. Die Liga Nord fordert vor allem Reformen, die den einzelnen Regionen mehr Autonomie geben sollen.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben