Politik : Botschafter des Papstes in Deutschland im Amt

-

(dpa). Der neue Apostolische Nuntius, Erzbischof Erwin Josef Ender (66), hat Bundespräsident Johannes Rau seine Akkreditierungsurkunde überreicht. Damit ist der Botschafter des Papstes seit Mittwoch offiziell im Amt. Der 66Jährige ist in der Geschichte der Bundesrepublik der erste Deutsche, der vom Vatikan zum Botschafter in seinem Heimatland ernannt wurde. Ender sprach angesichts der Nachwuchssorgen in der katholischen Kirche und der Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland (2001: 114 000) von einer Krise. Zu seinen Zielen sagte Ender, er wolle die guten Beziehungen zwischen Kirche und Staat fördern und die Einheit der Bischöfe untereinander und mit Papst Johannes Paul II. festigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar