Politik : Brandenburg spezial

War es Protest oder Schusseligkeit? Laut dem vorläufigen Endergebnis in der Mark gaben mehr Brandenburger ihre Stimmen für den Landtag als für den Bundestag ab. Die Wahlbeteiligung der Landtagswahlen lag bei 67,5 Prozent. Nur 67,1 Prozent machten dagegen von ihrem Stimmrecht Gebrauch, um den Bundestag zu wählen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben