Bundestagswahl : Umfrage sieht Grüne auf Jahrestief

In einer neuen Forsa-Umfrage zur Bundestagswahl sind die Grünen auf 11 Prozent gefallen - so tief wie noch nie in diesem Jahr. Freuen kann sich dagegen die Linkspartei.

Wahlplakat mit Jürgen Trittin. Forsa sieht die Partei im Abwärtstrend.
Wahlplakat mit Jürgen Trittin. Forsa sieht die Partei im Abwärtstrend.Foto: dpa

Die Grünen sind in einer neuen Umfrage auf ihr bisheriges Jahrestief gefallen. Sie sackten in der jüngsten “Forsa“-Umfrage für das Magazin “stern“ und den Fernsehsender RTL im Vergleich zur Vorwoche um zwei Prozentpunkte auf elf Prozent ab. Die Linkspartei kletterte dagegen auf zehn Prozent (plus zwei). Bie den anderen Parteien gab es wenig Veränderungen. Die Union bleibt bei 41 Prozent, die FDP landet bei fünf (minus eins), die SPD wollen 22 Prozent der Befragten wählen. Weder die AfD noch die Piratenpartei würden nach dieser Umfrage den Einzug in den Bundestag schaffen.

Wenig Veränderung gibt es auch in den persönlichen Sympathiewerten der Kandidaten. Bundeskanzlerin Angela Merkel liegt im Direktvergleich mit 56 Prozent vor SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, der bei 21 Prozent landet. (Reuters)

53 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben