Die Wahlkampfbeobachter live im Video-Chat : Alles offen, oder schon alles entschieden?

Reicht es für Schwarz-Gelb? Wie schneidet Peer Steinbrück mit der SPD ab? Wenige Tage vor der Bundestagswahl am 22. September diskutierten die Wahlkampfbeobachter von Tagesspiegel und Cicero Video-Hangout. Hier können Sie es anschauen.

Wie wird am Sonntag gewählt? Die Wahlkämpfer biegen in die Zielgerade ein und am Sonntag ab 18 Uhr wissen sie, was ihr Einsatz wert war. Reicht es noch einmal für Schwarz-Gelb? Wie schneidet Peer Steinbrück und seine SPD ab? Und was macht die AfD? Über diese und andere Fragen rund um die Bundestagswahl diskutieren am Donnerstag ab 13 Uhr Christoph Seils und Petra Sorge von Cicero Online und Lutz Haverkamp und Christian Tretbar vom Tagesspiegel im Google Hangout on Air zu unserer Kolumne "Die Wahlkampfbeobachter". 

Bis zum 22. September werden die zehn Wahlbeobachter von Tagesspiegel und Cicero Online unterwegs sein und den großen wie kleinen Wahlkampfphänomenen nachspüren. Begleitet wird die Kolumne „Wahlkampfbeobachter“ von einem wöchentlichen Video-Hangout: Wir diskutieren jeden Donnerstag ab 13 Uhr über den Wahlkampf. Und Sie, liebe Leserinnen und Leser, können mitdiskutieren - entweder hier, oder auf unseren sozialen Kanälen. Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.

Alle bisher erschienenen Kolumnen finden Sie unter: www.tagesspiegel.de/wahlkampfbeobachter/

(Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben