Politik : Bütikofer rechnet nicht mit einer Personaldebatte zum Parteitag im März

Die Vorstandssprecherinnen der Grünen, Gunda Röstel und Antje Radcke, werden voraussichtlich über den Parteitag im März hinaus im Amt bleiben. Der politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Reinhard Bütikofer, sagte dem Tagesspiegel, er rechne nicht damit, dass es im März zu einer Personaldebatte komme. Es wäre "nicht richtig", den Parteitag "noch mit einer Personalentscheidung zu belasten." Auf dem Parteitag soll unter anderem die bisher strikte grüne Vorschrift der Trennung von Amt und Mandat gelockert werden, die bestimmt, dass Grüne Regierungsmitglieder oder Abgeordnete nicht gleichzeitig Parteiämter haben dürfen. Von einer Reform erwarten ihre Befürworter, dass Spitzenämter der Partei dann mit erfahreneren Kandidaten besetzt werden können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben