• Bundesliga läuft bei Sat 1 und Premiere Deutsche Fußball-Liga vergibt Fernsehrechte an Kirch-Media

Politik : Bundesliga läuft bei Sat 1 und Premiere Deutsche Fußball-Liga vergibt Fernsehrechte an Kirch-Media

NAME

Frankfurt (Main) (jbh). Die Fernsehrechte an der Fußball-Bundesliga bleiben bei der Kirch-Media. Dies teilte die Deutsche Fußball-Liga am Freitag mit. Die konkurrierende Bietergemeinschaft um den Filmhändler Herbert Kloiber und die ARD ging leer aus. Kirch-Media zahlt für die kommenden beiden Spielzeiten 580 Millionen Euro, außerdem hat das Unternehmen eine Option auf die Saisons 2004/05 und 2005/06. Damit werden die Spiele der Liga weiterhin live beim Pay-TV Premiere übertragen. Die erste Zusammenfassung im Free-TV bietet Sat 1 in „ran“, die Sendung beginnt künftig am Sonnabend um 18 Uhr. Auch am Sonntag überträgt Premiere live, „ran“ fasst zusammen. Zum Start am 9. August zeigt Sat 1 ein Live-Spiel: Dortmund gegen Hertha BSC.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben