Politik : Bundesliga live künftig auch im Internet

-

Berlin - Die Fußball-Bundesliga wird von der kommenden Saison an live auch über Internet verbreitet. Nach dem Verlust der Pay-TV-Rechte an den neuen Anbieter Arena hat sich das Bezahlfernsehen Premiere mit der Deutschen Telekom verbündet. Beide Unternehmen werden die Spiele der ersten und der zweiten Liga über das T-Home-Angebot der Telekom- Tochter T-Online ausstrahlen. Premiere will dem Konkurrenten Arena durch die Internetübertragung die Exklusivität rauben und so die Abwanderung seiner Abonnenten verhindern. Arena wird seine Pay-TV-Pakete für die Fußball-Bundesligen über Kabel und Satellit verbreiten. Weiterhin besteht die Möglichkeit für die Fußball-Fans, im Free-TV von ARD bis ZDF die Zusammenfassungen des Spieltages zu sehen. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben