Politik : Bundespräsident: Rau: Direktwahl und sieben Jahre Amtszeit

Für eine Direktwahl des Bundespräsidenten und die Verlängerung der Amtszeit von fünf auf sieben Jahre hat sich Amtsinhaber Johannes Rau ausgesprochen. Der "Welt am Sonntag" sagte der SPD-Politiker, damit solle zugleich die Möglichkeit einer Wiederwahl ausgeschlossen werden. Rau regte an, das Amt mit mehr Kompetenzen auszustatten. Dies könne jedoch für seine eigene Amtszeit nicht mehr gelten. Auf die Frage, ob er noch einmal antreten werde, antwortete Rau: "Darüber denke ich noch nicht nach." Die FDP, die zwei Bundespräsidenten gestellt hat, begrüßte den Vorschlag. Parteichef Guido Westerwelle schlug überparteiliche Gespräche vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar