Politik : Bundesrechnungshof rügt Trittin und Künast Wegen Kosten für Südamerikareise

-

(dpa). Der Bundesrechnungshof hat zu hohe Flugkosten für eine Südamerikareise von Bundesumweltminister Jürgen Trittin und Bundesverbraucherministerin Renate Künast (beide Grüne) beanstandet. Ein Sprecher der Prüfbehörde bestätigte am Mittwoch in Bonn einen Bericht der „Bild“. Beide Minister hatten für eine BrasilienReise im Oktober 2003 zunächst einen zweistrahligen Kurzstreckenjet der Bundeswehr vom Typ Challenger für Flüge innerhalb des Landes geordert, dann aber wieder storniert. Dies hat laut Bundesrechnungshof unnötige Kosten in Höhe von 96 000 Euro verursacht, da die Challenger bereits in der Luft war und nach einer Zwischenlandung auf Gran Canaria leer nach Köln zurückfliegen musste. Die Prüfer listeten nach Angaben des Sprechers des Rechnungshofs Koordinierungsmängel im „Travelmanagement“ zwischen den Ministerien und der Flugbereitschaft auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar