Politik : Bundestag billigt Ausbildungsabgabe Schröder lädt Wirtschaft zu Pakt ein

-

(Tsp). Die umstrittene Ausbildungsplatzabgabe ist gegen den Widerstand der Opposition am Freitag im Bundestag verabschiedet worden. Trotz Kritik auch aus den eigenen Reihen stimmte die Koalition geschlossen für das Gesetz. Während Zeitarbeitsfirmen gegen die Abgabe klagen wollen, erwägt der Deutsche Industrie und Handelskammertag (DIHK) vorerst keine juristischen Schritte. Kanzler Gerhard Schröder (SPD) will die Spitzenverbände der Wirtschaft schon bald zu einem Gespräch über einen gemeinsamen Ausbildungspakt einladen, der das Gesetz überflüssig machen würde.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben