Politik : Bundestag lehnt Scharpings Entlassung ab

NAME

Berlin (hmt). Der Bundestag hat am Donnerstag mit den Stimmen der rot-grünen Koalition den Antrag der FDP abgelehnt, Verteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) sofort zu entlassen. Der FDP-Wehrexperte Jürgen Koppelin hatte den Antrag zuvor damit begründet, Scharping habe bei der Bestellung der neuen Airbus-Transportflugzeuge für die Bundeswehr Haushalts- und Verfassungsrecht gebrochen und damit die Rechte des Parlaments „mit Füßen getreten". Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) entgegnete sichtlich erregt, die „Verkommenheit der Debatte“ mache deutlich, dass es der Opposition nicht um die Lösung eines politischen Problemes gehe. „Sie wollen einen Menschen vernichten.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben