Politik : Bundeswehr ab 10. Juli im Kongo

-

Berlin - Die Bundeswehr startet nach Angaben von Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) am 10. Juli in den EU-Einsatz im Kongo. Damit beginnt Deutschland drei Wochen vor den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in dem zentralafrikanischen Land am 30. Juli mit der Verlegung des Hauptkontingents. Die EU-Außenminister gaben am Montag grünes Licht für den Einsatz der rund 2000 Mann starken Truppe im Kongo. Die Bundeswehr beteiligt sich mit insgesamt 780 Soldaten, davon sind 380 in Kinshasa stationiert, wo sich jetzt bereits ein Vorkommando befindet. 400 sind in Gabun in Bereitschaft. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar