BUNDESWEHR-KAMPAGNE : „Bild“ ist dabei

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) will von März an in

einer breit angelegten Medienkampagne für den Dienst in der Bundeswehr werben. Die Werbeaktion wird nach Angaben des Verteidigungsministeriums bis Dezember in Fernsehen, Radio und Printmedien laufen. Voraussichtlich im April liege der Schwerpunkt bei „Bild“, „Bild am Sonntag“ und „Bild.de“.

In dieser Phase sollen besonders

Mannschaftsdienstgrade angesprochen werden. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar