Politik : Bundeswehr nimmt Sicherheitsstufe zurück

-

(ddp). Die verschärfte Alarmbereitschaft für die Luftwaffenstützpunkte Büchel in RheinlandPfalz und Rheine im Münsterland ist wieder aufgehoben worden. Nach neuen Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden gebe es derzeit keine konkreten Hinweise auf Anschläge, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Freitag in Berlin. Am Dienstag hatten „Hinweise unspezifizierter Art“ eines nichtdeutschen Informanten zur Auslösung der zweithöchsten Sicherheitsstufe „Charlie“ beim Jagdbombergeschwader 33 in Büchel sowie beim Fluglehrzentrum in Rheine geführt. Nun hieß es im Verteidigungsministerium, die Verdachtshinweise hätten ausgeräumt werden können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben