Casdorffs Agenda : Angela Merkel bleibt obenauf - trotz allem

72 Prozent der Deutschen bewerten die Arbeit von Kanzlerin Merkel eher positiv. Nur in ihrer eigenen Fraktion sehen das nicht alle so. Ein Kommentar.

von
Angela Merkel ist bei den Bürgern weiter beliebt.
Angela Merkel ist bei den Bürgern weiter beliebt.Foto: dpa

Würde am Sonntag gewählt - dann bliebe Angela Merkel Kanzlerin. Keine Überraschung? Doch, schon, denn gerade eben hieß es, 48 Prozent der eigenen, der Unionsleute meinten, sie solle nicht wieder antreten. Das widerspricht aber der vorherrschenden Meinung in der Bevölkerung. "Alles in allem gesehen" eher positiv wird Merkels Arbeit gewertet, und zwar von stolzen 72 Prozent!

Und so kommt es, dass auch die Union im "Politbarometer" in ihrem Wert stabil bleibt: aktuell stimmungsmäßig bei 42 Prozent, in der sogenannten Projektion für den Wahltag bei 39 Prozent. Die SPD hat ein bisschen verloren, Grüne stagnieren, die FDP auch, aber die AfD kommt auf - neun Prozent. Mehrheitsfähig wären so weiter Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün und (aber bloß rechnerisch) Union und AfD.

Kleine Einschränkung: Es wird nicht diesen Sonntag gewählt.


22 Kommentare

Neuester Kommentar