Casdorffs Agenda : Varoufakis' Mitschnitt - Schäubles Gelassenheit

Nächste Runde im Kampf Schäuble vs. Varoufakis. Wie wird es ausgehen?

von

Der Grieche hat ein Treffen der Eurogruppen-Finanzminister mitgeschnitten. Ob Schäuble das ärgert? "Ach was. Ich rege mich darüber auch weniger auf als andere. Wissen Sie: Ich habe früher als Innenminister mit SED-Ministern verhandelt. Sie können sich ihre Partner nicht immer aussuchen, aber Sie müssen mit ihnen arbeiten.“ Sagt er in der "Zeit".

Varoufakis in einem Atemzug mit DDR-Bonzen zu nennen, die einen Staat in den Untergang getrieben haben - härter geht es kaum.

Schäuble kontrolliert den Kampf. Gewonnen hat er ihn noch nicht.

Einen guten Morgen wünscht
Ihr Stephan-Andreas Casdorff, Tagesspiegel-Chefredakteur

Casdorffs Agenda erscheint jeden Morgen in der Morgenlage, dem Newsletter für Politik- und Wirtschaftsentscheider, den sie hier kostenlos abonnieren können.




32 Kommentare

Neuester Kommentar