Politik : CDU dementiert Selbstmord-Gerüchte

apz

Ein Sprecher der CDU / CSU-Bundestagsfraktion hat am Freitag dementiert, dass die frühere Schatzmeisterin Brigitte Baumeister einen Selbstmordversuch unternommen oder einen Nervenzusammenbruch erlitten habe. Er bezog sich damit auf "aktuelle Gerüchte". Nach Informationen des Tagesspiegels hat sich Frau Baumeister jedoch wegen ihres labilen Gesundheitszustandes zur stationären Behandlung in eine baden-württembergische Klinik begeben. Am Sonnabend war es auf Wunsch von Frau Baumeister in Böblingen zu einem Gespräch mit dem Ersten parlamentarischen Geschäftsführer der CDU / CSU-Fraktion, Hans-Peter Repnik, gekommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar