Politik : CDU-General will Familiensplitting einführen

-

Berlin - CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat eine Reform des Ehegattensplittings befürwortet. Im Rahmen der Diskussion über das CDU-Grundsatzprogramm kündigte Pofalla Vorschläge zur Einführung eines Familiensplittings an. Die Förderung von Familien mit Kindern müsse künftig im Vordergrund stehen, sagte Pofalla der „Financial Times Deutschland“. Koalitionspolitiker und Regierungsvertreter sprachen sich am Freitag allerdings gegen eine Abschaffung der steuerlichen Privilegierung von Ehepartnern aus. „Ich warne davor, zu große Hoffnungen auf eine Abschaffung oder Begrenzung des Ehegattensplittings zu setzen“, sagte zum Beispiel die Staatssekretärin im Finanzministerium, Barbara Hendricks (SPD), dem Tagesspiegel. asi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben