Politik : CDU Hessen: Michael Boddenberg wird neuer Generalsekretär

Der Landtagsabgeordnete Michael Boddenberg soll neuer Geschäftsführer und Generalsekretär der hessischen CDU werden. Den entsprechenden Beschluss von Präsidium und Landesvorstand der Partei gab der hessische Ministerpräsident und CDU-Vorsitzende Roland Koch am Montag in Wiesbaden bekannt. Der 41-jährige Boddenberg tritt die Nachfolge von Otti Geschka an, die das bislang kommissarisch verwaltete Amt nach der Kommunalwahl am 18. März abgeben wird. "Ich bin überzeugt davon, dass Michael Boddenberg als Generalsekretär der hessischen CDU zu der nötigen organisatorischen Schlagkraft verhelfen wird, um die Landtagswahlen im Frühjahr 2003 zu bestehen", unterstrich Koch. Die CDU hatte ihren Generalsekretär Herbert Müller im vorigen März im Zusammenhang mit dem Finanzskandal der Partei entlassen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben