Politik : Charlotte von Mahlsdorf gestorben

NAME

Berlin (Tsp). Charlotte von Mahlsdorf ist tot. Berlins berühmtester Transvestit starb am 30. April in Berlin im Alter von 74 Jahren an Herzversagen. Dies bestätigte eine Mitarbeiterin des Berliner Gründerzeitmuseums. Die Museumsgründerin wurde am Freitag in Berlin-Mahlsdorf beigesetzt. Für ihre Verdienste um die Erhaltung der Gründerzeit-Einrichtungen hatte von Mahlsdorf 1992 das Bundesverdienstkreuz erhalten.

SEITE 12

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben